Eine Reise

Zeitmaschine, Traummaschine. Zeitreiser, Sprung aus den Wolken. Land in Sicht, Fresenhagen. Berlin zurück. Vorwärts, die Mauer rauf. Monolithen auf dem Mond. Wer hat sie dahin gesetzt? Die Morlocks? Dein Gewissen, Dave. Schalte Hal nicht ab. Gewalt! Sehnsucht, zitternd. Fetzen, Gedanken. Zappen durch meine Erinnerungen.

KANN GESTERN HEUTE MORGEN SEIN? Ohne Sinn und Verstand. Kurz, in Worten unklar. Nico, verdorben. Fallen lassen. Am Heizungskörper zerschellt. Hochhäuser rot verklinkert, schwankend. Ticket to Ride! Erdbeerfelder am Schwanensee. Für immer, trunken, in ein seltsam Loch versunken … und dann ging ich doch!

Dunkle Spiralwege flogen sie auf der Saat. Ein Imperium verging und sie blieben doch. Mittelerde, Avalon, also wahr, unendlich vergangen. Frag den Fährmann nach dem Weg. Er antwortet nicht. Die Kapuze zugezogen im Nebel des Spreewaldes auf der Flucht. Die Bomben, sie fallen. Ein Feuersturm und die Flut. Land unter, die Menschen auf Dächern. Schutt wabert vorbei. Gammler, Blumenkinder, alles später. Punks in der King´s Road. Oh, Boy! Jupiter hält uns fest in der Bahn. Pluto reis(s)t aus. Schweben können will ich wieder. Mich ausklingen. Kein Wort meer, Sätze sind zuviel. Die Gedanken laufen dunkel, manchmal grell. Ich warte auf Braun & Grün, die erdigen Farben. Das kann dauern; zu lange. Die Bilder malen sich nicht. Ich mach es selber. Ich bin stark. Ich gestalte meinen Weg. Der ist gut! Ich bin besser!! Himmelwärts reise ich in Zeit und Raum!!!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s