Pfingsten

Pfingsten feiern wir wegen des Heiligen Geistes, der zu Jesus gekommen ist. Dieser Feiertag ist für die Kirchen sehr bedeutend. An Pfingsten ist es vollkommen untersagt die besinnlichen Gottesdienste durch laute Nebengeräusche zu stören. An Pfingsten zu arbeiten ist für diejenigen, die es nicht müssen, tabu.
Pfingsten verbindet man oft mit Ochsen.
Pfingsten ist immer 10 Tage nach Himmelfahrt, wo Jesus zu Gott in den Himmel gelangt ist.
Wie schon erwähnt feiern wir Pfingsten wegen des Heiligen Geistes, der zu Jesus gekommen ist.
Man nennt Pfingsten auch das Fest der Erleuchtung.
Man kann also sagen, dass Jesus von dem Heiligen Geist erleuchtet wurde.
Vielleicht wird so mancher von uns über Pfingsten auch erleuchtet.
Oder so manchem von uns kommt vielleicht eine Erleuchtung.
Jedenfalls soll uns das Fest zur Besinnlichkeit aufrufen.
In diesem Sinne schöne Pfingsten.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s