Die Leichtigkeit des Gewichts

Wenn man Schokolade isst, isst man kein Mittag. Ich habe früher in Alsterdorf gewohnt; da hatten wir eine Vorratskammer, in der es immer Schokolade gab. Ich habe die dann vom Regal geholt und habe sie in meinem Zimmer versteckt und heimlich aufgegessen. Danach hatte ich keinen Hunger auf das Mittagessen. Ich wurde dicker und dicker. Und abends beim Fernsehen habe ich mir dann wieder etwas gegönnt. Chips sind fettig. Mutti stellt mir oft eine Riesen-Schüssel Chips hin. Ich frage Mutti, ob das normal ist. Oder vielleicht Veranlagung? Mama ist nicht dick. Also. Mein Vater isst morgens immer Müsli und meine Mutti Brot.
Ich liebe Pizza und Oliven. Das sind meine Highlights. Und ich mag Seelachs.
Mobil und fit sollte man trotzdem sein. Der Weg vom Sofa zum Bett reicht nicht aus. Ich darf nicht immer nur rumsitzen. Ich könnte auch Treppen gehen oder an die frische Luft. Ich möchte mobiler werden, bzw. mobiler sein. Ich habe Krücken und das ist auch schon eine Mobilität, wenn ich mich damit bewege. Sport-Angebote würden helfen. Das hat viel mit Fit-Gewicht zu tun.
Ich habe mich früher mehr bewegt; ich war schwimmen, Reiten und Gleichgewicht-Übungen machen und habe andere Rollstühle geschoben.
Ich kann viel, viel mehr. Es ist eine Frage des Gewichts. Wenn ich etwas nicht sofort kann, darf ich nicht in Panik verfallen. Ich übe und bleibe ruhig. Ich motiviere mich selber.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sterneköche, Uncategorized

Was ist schön im Herbst?

Am Herbst ist schön, dass er schön ist, dass er bunt ist und schön. Die Farben sind einfach schön, weil sie bunt sind. Es macht einfach Spaß den Herbst zu genießen. Man kann im Herbst so viele andere Sachen machen. Im Herbst bin ich geboren. Man kann Drachen steigen lassen, um die Laune zu bessern. Man kann sich auch eine Herbst-CD anhören oder überlegen Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Strandkorb

Strandkorb bedeutet, dass man am Strand sitzt, und dass man sich bei Sonne einen Strandkorb mieten kann. Dass man sich da reinlegt, wenn die Sonne scheint. Und wenn es regnet, dann eben nicht. Man legt sich ein Kissen und eine Decke rein zum Entspannen und genießt die Ruhe des Strandkorbs. Und sagt: Ich will hier nie wieder raus! Man fragt sich philosophisch: Was bedeutet eigentlich Strandkorb? Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Uncategorized

Ich gebe dir einen Korb

Strandkorb – ein Sitzmöbel verbunden mit Romantik pur. So empfinden viele. Dabei sind die Holzkisten unbequem, fast ohne Polsterung, viel zu eng für zwei und zu klein für Menschen ab 1,80 Meter. In der schönsten Strandjahreszeit, dem Spätsommer, stehen diese Kisten zwar noch am Strand, sind aber alle abgesperrt mit Holzgittern vor der Sitzfläche. Und keiner ist da, der sie vermietet und entsperrt. Mit ihren Nummern auf dem Rücken sehen sie aus wie kleine Gefängnisse mit geflochtenem Dach. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Uncategorized

Strandkorb

Im Strandkorb Chillt man,
Kann Stundenlang Gemütlich schlafen.
Ein Strandkorb Kann Romantisch werden,
Wenn Mann ne Partnerin Hat.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe, Uncategorized

Quengel

Hier ist der Sommer vorbei. Quengel. Ich würde gern auswandern. Nach Spanien, Australien oder sonstwohin. Wo’s warm ist. Draußen pladdert der Regen. Ich will weg!!! Ich habe mal einen Winterblues geschrieben. Auf Englisch; im späten November: It’s now late November, outside I hear the Rain./
Soon it will be December, I think I’ll go insane./

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

An die Kastanien

Die Kastanien liegen immer im Weg, die liegen auf der Straße rum und das ist gefährlich, Fahrradfahrer und Autofahrer fahren drüber, ich stolpere. Man müsste die Kastanien sammeln. Ein großer Baum steht auch da. Ey, Kastanien darf man nicht runterfallen lassen, das ist gefährlich, die Kastanien gehen kaputt, das ist nicht schlimm, aber immer liegen die im Weg. Man kann mit Kastanien Ketten aufziehen, das geht schon klar, man muss sich nur überlegen wie man das macht. Und wozu sind Kastanien eigentlich gut? Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Alle Eins

Es ist Dienstag und ich stehe vor verschlossener Tür. Das Amt ist dicht und der Supermarkt auch. Es ist der 3. Oktober 2017. Da war doch was? Ach ja, heute ist der deutsche Nationalfeiertag. Ist das nötig? Nö, aber schön ist es doch, denn es ist ein arbeitsfreier Tag, jedenfalls für mich und so manch anderen in dieser Nation. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Alle Frei

Alle Haben FREI; mAN dARF LANGE AUSSCHLAFEN,
ein Tag der Freiheit! Und der Mauerfall Wird Gefeiert:
Deutschland Wurde Zu einem Land Und Feiertag. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe

Silvia Neid wird Trainerin des FC Bayern

Nun ist es endlich raus: Silvia Neid wird Trainerin des FC Bayern. Nach dem Debakel gegen Paris feuerte der FC Bayern seinen vorherigen Trainer Ancelotti. Bayern hatte die Partie mit 3:0 verloren. Unter Silvia Neid will man nun zurück an die Spitze der Champions League.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Jahreszeitensuppe